ffc logo small
Web Mobile logo 01

FFC-Kapitänin bleibt Recklinghausen treu

Nächste gute Nachricht für die Vestischen. Kapitänin Anna-Lena Klos bleibt in der nächsten Saison an Bord. Die 26-jährige Architektin ist was Einsätze angeht FFC Rekordspielerin. Sie spielte bereits in der 2.Bundesliga und Regionalliga für Recklinghausen. In der Blau-Weißen Defensive ist sie absolute Führungsspielerin.

"Anna-Lena gebührt mein voller Respekt. Was sie als Sportlerin in den letzen Jahren geleistet hat kann man mit Worten nur schlecht beschreiben. Sie ist stets Vorbild und hat schon soviel für den Klub investiert. Mehrfach 2.Bundesliga, Regionalliga und einige DFB-Pokal Spiele, dass könnte ich an Erfahrung innerhalb des Teams nicht ersetzen. Darüber hinaus kann ich mich auf meine Kapitänin blind verlassen. Gutes Gefühl zu wissen, dass sie auch nächste Saison das Schiff steuert." sagt Coach Krznar über den Verbleib.

"Für mich ist der 1.FFC eine Herzensangelegenheit" sagt Anna-Lena Klos. "Solange ich denken kann spiele ich jetzt für den Klub. Ich habe viele tolle, sportliche Erfahrungen machen dürfen. Langezeit ging es immer bergauf. Doch ich habe auch die schwierigeren Zeiten miterlebt. Als wir aus der Regionalliga abgestiegen sind war ein schwarzer Tag. Doch jetzt schauen wir wieder nach vorne. Ich spiele gerne für den Verein und bin mir sicher, dass mit dieser Mannschaft noch so einiges möglich sein wird. Da will ich dabei sein." erklärt die Kapitänin.

#madewithloveinvest #1ffcre
1.FFC Recklinghausen 2003 e.V.

kinder

Kinderschutz im Verein

camp

Das FFC Fußball-Camp