ffc logo small
Web Mobile logo 01

Flügelstürmerin Elsa Dins bleibt beim 1.FFC

Die drei freien Wochen nutzt das Vereinsmanagement intensiv um die nächste Saison zu planen. Eine weitere Zusage kam in dieser Woche auf den Tisch. Elsa Dins wird auch in 2017/18 für die Blau-Weissen auf dem Platz stehen. Die 20-jährige Flügelstürmerin feierte bereits 2013 ihr Debüt für den FFC in der 2.Bundesliga.

"Wieder eine sehr gute Nachricht für unser Team. Elsa ist die Spielerin die sich in dieser Saison am meisten entwickelt hat. Sie spielt sehr variabel, ist kaum auszurechnen und ist auf dem besten Weg beidfüßig zu agieren. Dazu kommt, dass sie sehr konstant auf dem Platz auftritt. Das hilft unserer Mannschaft sehr. Ich arbeite sehr gerne mit unserer Flügelrakete zusammen und freue mich, dass es auch weiterhin so sein wird." sagt Trainer Krznar.

"Recklinghausen ist meine fußballerische Heimat und ich spiele sehr gerne hier. In den letzten zwei Saisonzeiten haben wir sportlich  wieder zurück in die Spur gefunden. Als Mannschaft sind wir gewachsen und ich kann mich auf jede meiner Kolleginnen auf und neben dem Platz verlassen. Für mich kam insofern kein Wechsel in Frage. Nächsten Sommer geht es weiter und ich freue mich drauf." erklärt Dins ihre Entscheidung.

Es wird also nächste Saison wieder zügig auf den Außenpositionen wenn die Flügelflitzerin Gas gibt.

#madewithloveinvest #1ffcre
1.FFC Recklinghausen 2003 e.V.

kinder

Kinderschutz im Verein

camp

Das FFC Fußball-Camp